HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Ein Film über unkonventionelle Lehrmethoden, Empathie und Zukunftsperspektiven für unsere Kinder

Basierend auf einer wahren Geschichte:

RADICAL - Eine Klasse für sich

In der Grenzstadt Matamoros unweit von Texas gelten die Schüler/-innen der Jose-Urbia-Lopez-Grundschule als die leistungsschwächsten in ganz Mexiko. Der neue Lehrer Sergio Juarez (Eugenio Derbez – grandios im Oscar-prämierten „Coda“) übernimmt den Unterricht der 6. Klasse und überrascht bereits in der ersten Stunde mit seinen „radikalen“ Lehrmethoden. Statt auf Disziplin und Härte zu beharren, begegnet er seinen Schützlingen mit Empathie und Offenheit.

Langsam beginnen die Schüler/-innen Hoffnung zu finden, in einer scheinbar aussichtslosen Welt. Denn in Matamoros sind Korruption und Gewalt bereits bei Kindern an der Tagesordnung. Slums, Mülldeponien und die Waffengewalt liefern wenig Perspektiven auf ein erfülltes wie glückliches Leben. Mit seinem unkonventionellen Lehrplan trifft Sergio jedoch den Nerv seiner Schützlinge. Nun träumt ein Kind sogar davon, als Ingenieur Raketen fürs All zu bauen. Von Unterstützung und Akzeptanz fehlt im Lehrerzimmer jedoch jegliche Spur – und Sergio muss einen Kampf gegen Windmühlen bestehen.

Regisseur Christopher Zalla („Padre Nuestro“) inszeniert mit RADICAL einen Feel-Good-Film mit wahrem Hintergrund, aus dem echten Leben. Basierend auf dem Sachbuch „A Radical Way of Unleashing a Generation of Geniuses“ von Joshua Davis schlüpft der lateinamerikanische Schauspieler Eugenio Derbez in die Hauptrolle des empathischen Lehrers mit unorthodoxen Methoden. Die Weltpremiere fand im Rahmen des Sundance Filmfestivals 2023 statt, bei dem der Film mit dem Publikumspreis „Festival Favorite Award“ ausgezeichnet wurde. Seitdem stößt RADICAL auf allen Festivals und in allen Ländern, in denen er gezeigt wurde, auf einhellige Begeisterung. An Ostern ist das Werk nun auch in Deutschland zu erleben.

RADICAL - Eine Klasse für sich: Ab 21. März zum bundesweiten Filmstart in Ihrem Park-Kino.

Links :

« zurück