HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Kino lebt!

Gemeinsam mit vielen lieben Menschen haben wir eine Kampagne erstellt mit dem Titel KINO LEBT! Initiert haben die Aktion Josef Loibl, Michael Rupin, von dem die Idee stammt und Bernhard Fleischer. Der Stil: die 'goldenen' 1950er und 1960er Jahre. Warum? In kaum einer anderen Zeit wurde Lichtspielhäuser so geschätzt und gefeiert, als in den Nachkriegsjahren. In kaum einer anderen Zeit glänzte Hollywood und die Filmbranche mehr und kaum eine Epoche steht mehr als Symbol für #kinoliebe.

In einem Clip, der allen Kinos bundesweit zur Verfügung gestellt wurde, spricht Alexander Huber die eindringlichen Worte: 'Ihr seht, das Kino lebt - und jetzt erst recht!' Wir freuen uns wirklich sehr, daß wir nach insgesamt fast einem Jahr behördlich angeordneter Zwangsschließung unsere Säle wieder mit Leben füllen können und freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

#kinolebt

Das jeweilige Programm entnehmen Sie bitte unter 'Programm/Tickets'.

Bitte beachten Sie, daß der Kinobesuch den jeweils gültigen Bestimmungen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege unterliegt. Im Moment bedeutet dies: Maskenpflicht im gesamten Kinogebäude - am Sitzplatz kann die Maske zum Verzehr abgenommen werden. Die Test- und Nachweispflicht entfällt. Alle Informationen dazu finden Sie auch unter www.lra-bgl.de.

Wir freuen uns, Gastgeber für Sie und Euch sein zu können!

« zurück