HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Der grosse Klassiker - gedreht 1943 u.a. in Bad Reichenhall!

Nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner entstand dieses Zeitdokument u.a. an Originalschauplätzen in Bad Reichenhall und Salzburg

DER KLEINE GRENZVERKEHR (1943)

Der Berliner Schriftsteller Georg Rentmeister möchte sich im August 1937 mit seinem Freund Karl in Salzburg treffen, um die Festspiele zu besuchen. Die Devisenbestimmungen zwischen Deutschland und Österreich lassen zu dieser Zeit nur die Einfuhr von zehn Reichsmark monatlich zu. Da ihm bei 30 Tagen 33,333 Pfennig täglich zu wenig sind, beantragt Georg bei der Devisenstelle eine höhere Summe. Diese wird ihm bis zu seiner Abreise noch nicht bewilligt, und so beschließt Georg, den kleinen Grenzverkehr zu nutzen. Er quartiert sich im Axelmannstein in Bad Reichenhall ein und pendelt dann mit dem Bus nach Salzburg, was im Fortgang der Geschichte abenteuerliche und amouröse Geschichten nach sich zieht...

Wir präsentieren DER KLEINE GRENZVERKEHR auf vielfachen Wunsch nochmals in zwei Sonntags-Matineen am 2. Dezember und am 9. Dezember jeweils um 11.00 Uhr.

Der Vorverkauf läuft!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Hintergründig-humorvolles britisches Kino!

Eine absolut gelungene Leinwand-Adaption des gleichnamigen Romans von Nick Hornby!

JULIET, NAKED

Erlebt Ethan Hawke als gescheiterten Rock-Sänger in einer wunderbar romantischen wie humorvollen Tragikomödie über einen besessenen Pop-Fan - bestes, typisch britisches Schauspielerkino, das nicht nur durch die Tiefe und den Witz der Dialoge besticht, sondern auch durch die außergewöhnliche Geschichte, die man in dieser Form selten im Kino findet!

JULIET, NAKED - ab 6. Dezember!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Fitz und Schweighöfer in einer existentiellen Komödie!

Nach seiner umjubelten Erfolgskomödie "Der geilste Tag" präsentiert uns Florian David Fitz seine neue Regie-Arbeit!

100 DINGE

Toni (Mathias Schweighöfer) liebt seine Espressomaschine. Paul (Florian David Fitz) liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne seine Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Immer geht es Ihnen darum, wer von ihnen der Coolere, der Bessere ist. Jetzt sitzen sie beide da: ohne Kleidung, ohne Möbel, nackt und verfroren. Wie es dazu kommen konnte und wie sich beide aus dieser misslichen Lage wieder herausmanövrieren können, erzählt diese neue Komödie, die gerade in der Adventszeit mehrere Seitenhiebe auf unsere Konsumgesellschaft austeilt - und dies höchst unterhaltsam, trotzdem mit Tiefgang und neben den Hauptdarstellern mit einer tollen Besetzung: Hannelore Elsner, Miriam Stein, Johannes Allmayer, Wolfgang Stumph, Maria Furtwängler und Katharina Thalbach!

100 DINGE - ab 6. Dezember zum bundesweiten Filmstart täglich im Programm!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Vergesst niemals wie es war, als ihr noch Kinder wart!

"I do not make films primarily for children, I make them for the child in all of us, whether we be six or sixty!" (Walt Disney)

Das Kronjuwel im Filmschatz der Disney-Studios findet zum diesjährigen Weihnachtsfest seine langerwartete Weitererzählung:

MARY POPPINS' RÜCKKEHR

Emily Blunt tritt großartig in die Fußstapfen der legendären Julie Andrews - und auch die weitere Besetzung kann sich sehen lassen: Ben Wishaw, Emily Mortimer, Angela Lansbury, Colin Firth, Julie Walters, Meryl Streep und mittlerweile 92jährige Dick Van Dyke, der 1964 in "Mary Poppins" den Kaminkehrer Bert mimte. Songs und Filmmusik liegen in bester Sherman-Tradition in den Händen von Marc Shaiman und Scott Wittman.

Lasst Euch ab 20. Dezember im Filmtheater Eures Vertrauens verzaubern! Wir versprechen Euch, es wird SUPERCALIFRAGILISTICEXPIALIGETISCH!

Wir feiern 100 Jahre bewegte Bilder und Herzen in den Axelmannstein-Kolonnaden

Am 4. Januar 1918 reichte der damalige Direktor des Königlichen Kurtheaters Bad Reichenhall, ein gewisser Paul Hubl, beim hiesigen Magistrat einen Antrag ein zum Betrieb eines Kinos in den Axelmannstein-Kolonnaden!

Auf den Tag genau 100 Jahre später startete unser grosser Jubiläumsfilm

GREATEST SHOWMAN

mit Hugh Jackman als berühmter Showbusiness-Impressario P.T. Barnum - an seiner Seite Michelle Williams, Zac Efron, Rebecca Ferguson und Keala Settle, die als "Bearded Woman" das Lied "This Is Me" zum Besten gibt, was die Grundbotschaft des Films widerspiegelt: Es hat noch nie jemand was verändert, indem er so war wie andere.

Ein bildgewaltiges musikalisches Spektakel mit Original-Songs von Justin Paul und Benj Pasek, den oscar-prämierten Komponisten von "La La Land".

GREATEST SHOWMAN - der grosse Jubiläumsfilm zum 100. Geburtstag Eures Park-Kinos! Weiterhin im Programm!

Die ältesten noch erhaltenen Filmaufnahmen aus der Region des Berchtesgadener Landes!

Vier Reise-Werbefilme der Deutschen Reichsbahn aus den 1920er Jahren bieten eine Liebesgeschichte, Naturschönheiten, Kurvergnügen, gesundheitsfördernde und unterhaltsame Schlammbäder, moderne Seilbahntechnik sowie rasanten Motorrennsport.

Neu vertont im Stil der Stummfilmzeit laden die zum Teil ältesten noch erhaltenen Filmaufnahmen aus der Region des Berchtesgadener Landes zu einer rund zweistündigen historisch-musikalischen Entdeckungsreise ein! Ein umfangreiches Begleitheft mit Beiträgen zur Entstehung und Neuvertonung der Filme sowie zur Frühgeschichte der Stummfilm-Musik ergänzt die Sammlung!

Die DVD mit allen Filmen und ausgestattet mit dem oben erwähnten umfangreichen Booklet ist jetzt wieder an der Kasse zu haben! Preis: 14,90 Euro.

Ausgezeichnetes Kino!

Wir freuen uns sehr, daß wir anläßlich unseres 100-jährigen Bestehens mit dem renommierten Kulturpreis der Stadt Bad Reichenhall ausgezeichnet wurden. Der Preis, der uns "in Anerkennung und Würdigung seiner kulturellen Bedeutung für Bad Reichenhall", so die Nennung auf der Urkunde, überreicht wurde, ist uns natürlich Ansporn und Motivation, Ihnen und Euch auch weiterhin herausragendes Kino in den wunderbaren Axelmannstein-Kolonnaden zu bieten!