HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Sondervorstellung des grossen Filmklassikers von 1963!

Mehr als fünfzig Jahre sind vergangen, seitdem in den Münchener Bavaria Studios und im Allgäu einer der beeindruckensten und spannendsten Anti-Kriegs-Filme aller Zeiten gedreht wurde. Die größten männlichen Hollywood-Stars der damaligen Zeit waren in Bayern unterwegs um unter der Regie von John Sturges die wahre Geschichte der Flucht von aliierten Soldaten aus einem deutschen Kriegsgefangenenlager für das Kinopublikum zu erzählen!

THE GREAT ESCAPE - Gesprengte Ketten

Die Besetzung lässt einen mit der Zunge schnalzen: Steve McQueen, James Garner, James Coburn, Charles Bronson, Richard Attenborough, Donald Pleasance, Gordon Jackson und viele andere. Sie alle waren u.a. in Füssen zu Gast und sorgten während der Dreharbeiten für allerhand Aufsehen. Auch viele deutsche Schauspieler wie Robert Graf und Hannes Messemer waren dabei.

Chef des Second Unit Kamerateams war damals Walter Riml. Sein Sohn, Dr. Christian Riml wird bei unserer Sondervorstellung anwesend sein und von den Dreharbeiten berichten. Zudem wird Helma Türk, die gemeinsam mit Christian Riml ein Buch über die Entstehung des Filmes veröffentlicht hat, vor Ort sein.

THE GREAT ESCAPE - Präsentation in der englischen Originalfassung

Spieltermin am Montag, 30. September um 19.00 Uhr - Vorverkauf ab sofort!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Sondervorstellung mit Auftritt des Shanty-Chores Salzburg-Freilassing

Einer der schönsten britischen Feelgood-Filme des Jahres - basierend auf einer wahren Begebenheit!

FISHERMANS FRIENDS - Vom Kutter in die Charts

An der südwestenglischen Küste geht es ähnlich urig zu wie am plattdeutschen Strand. Auch in Cornwall gibt es Seebären, die das Meer brauchen wie die Luft zum Atmen und ihre traditionellen Werte hochhalten. Im Örtchen Port Isaac singen die lokalen Fischer traditionelle Shanty-Chormusik und wecken damit das Interesse eines Musik-Produzenten aus London...

Wir freuen uns sehr, daß wir Ihnen und Euch im Rahmen des diesjährigen "European Arthouse Cinema Day" diesen wunderbaren Film von Regisseur Chris Foggin präsentieren dürfen - eine typisch britische Komödie voller Seefahrerromantik, die die wahren Erfolge nicht auf dem Bankkonto verortet, sondern im Zwischenmenschlichen. Ein Augenschmaus ist auch die cornische Küstenlandschaft und der idyllische Ort Port Isaac, ein Platz, wo es noch Gemeinschaftssinn, kaum Handyempfang und nur eine einzige Kneipe gibt. Da lassen Protagonisten und der Zuschauer gerne die Seele baumeln!

Begleitet und veredelt wird die Vorstellung von FISHERMANS FRIENDS - VOM KUTTER IN DIE CHARTS durch den Auftritt des Shanty-Chores Salzburg-Freilassing! Sie erleben eine einmalige Sängerformation, verbunden durch die Freude am maritimen Liedgut. Sie vereinen in ihrem Chor Bayern, Salzburg und die "Nordlichter" in trauter Harmonie!

FISHERMANS FRIENDS - Sondervorstellung mit Auftritt des SHANTY-CHORES SALZBURG-FREILASSNG am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 19.30 Uhr!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die Drei !!! und der Weltkindertag

Mit über vier Millionen verkauften Bänden sind

Die Drei !!!

die erfolgreichste Mädchenkrimireihe in Deutschland! Jetzt kommen ihre Abenteuer auch auf die große Leinwand! In ihrem ersten grossen Kinofilm unterstützt das pfiffige Ermittlertrio eine Spendensammlung für ein altes Theater, das durch einen Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde. Eine Aufführung von "Peter Pan" soll genügend Geld in die Renovierungskasse bringen. Doch irgendetwas geht nicht mit rechten Dingen zu - treibt etwa ein Phantom im Theater sein Unwesen...?

Wir präsentieren diese spannende Detektivgeschichte anlässlich des Weltkindertages am Freitag, 20. September um 15.00 Uhr für alle zum ermäßigten Eintrittspreis!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die wahre Geschichte des sowjetischen Ballett-Stars Rudolf Nurejew!

Eine ambitionierte Künstler-Biografie von Ralph Fiennes ("Der englische Patient")

NUREJEW - THE WHITE CROW

Rudolf Nurejew, einer der größten russischen Ballett-Tänzer seiner Zeit gibt 1961 ein Gastspiel in Paris. Als dies beendet ist, weigert sich der Künstler nach Moskau zurückzukehren. Am Pariser Flughafen Le Bourget kommt es zu einer spektakulären Flucht...

Regisseur Ralph Fiennes inszeniert diese wahre Geschichte mit großer Intensität, die in einigen Szenen so spannend ist wie ein Hitchcock-Thriller - ebenso arbeitet er kunstvoll mit Rückblenden, die von dem renommierten Film- und Bühnenautor David Hare (oscarnominiert für "The Hours" und "Der Vorleser") nach einer Romanvorlage mit dem Titel "Rudolf Nurejew - The Life" erdacht wurden!

Der Film ist ein Genuss für Anhänger*innen des klassischen Balletts, ebenso für Freunde des historischen Films. Ralph Fiennes drehte unter anderem an Originalschauplätzen wie dem Pariser Louvre oder der Eremitage und bietet auch sonst grossartige Schauwerte!

NUREJEW - THE WHITE CROW - Ab 26. September 2019 täglich im Programm!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle!" (Albert Einstein)

Vom Untersberg im Osten bis zum Hochgrat im Westen begibt sich der Kino-Dokumentarfilm

ALPGEISTER - Mythen und Mysterien der Bayerischen Alpen

auf eine spannende filmische Reise durch Zeit, Raum und geheimnisvolle Sagen der heimischen Bergwelt!

Regisseur Walter Steffen lässt mit den Reflektionen und authentischen Geschichten von Einheimischen, Eingeweithen und Schamanen, mit spannenden alten Legenden sowie mit großen, wuchtigen Kinobildern fast vergessene Welten wieder auferstehen. Gleichzeitig ist dieser Film ein sinnlicher Appell für eine erneute und nachhaltige Neuorientierung und Hinwendung zu unserer Mutter Erde!

ALPGEISTER - Matineevorstellung am Sonntag, 22. September um 11.00 Uhr

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Das grösste Komiker-Duo der Kinogeschichte!

Ein einzigartiges, bittersüsses Bio-Pic von Regisseur John S. Baird

STAN & OLLIE

Das legendäre Komiker-Duo Stan Laurel und Oliver Hardy (umwerfend: Steve Cooper und John C. Reilly) feierte einst Riesenerfolge. Die Menschen strömten geradezu in die Filmpaläste, um sich von den beiden begnadeten Komödianten zum Lachen bringen zu lassen. Doch ab 1953 fing ihr Ruhm an, etwas zu verblassen. Ihr Promoter Bernard Delfont kann sie überzeugen, eine Bühnentour durch Grossbritannien zu veranstalten. Diese beginnt sehr zaghaft, jedoch bald lieben die Zuschauer wieder ihre Späße und die Hallen füllen sich. Doch dann stellen private und gesundheitliche Probleme ihre Zusammenarbeit arg auf die Probe...

Im Vorprogramm dieser exzellenten Tragikomödie präsentieren wir exklusiv einen der besten Kurzfilme von Stan Laurel und Oliver Hardy: THE MUSIC BOX (Der verrückte Klaviertransport) aus dem Jahr 1932 im Original mit dt. Untertiteln.

STAN & OLLIE - incl. Kurzfilm - zu sehen am Sonntag, 22. September um 11.00 Uhr in der Sonntagsmatinee.

Eine grossartige Hommage an die Musik der Beatles!

Ein zauberhafter und absolut sommerhit-verdächtiger Musikfilm in bester britischer Komödientradition!

"Ein Gute-Laune-Film der Extraklasse!" (programmkino.de)

YESTERDAY

Regisseur Danny Boyle ("Slumdog Millionaire") und Drehbuchautor Richard Curtis ("Tatsächlich Liebe", "Notting Hill", Vier Hochzeiten und ein Todesfall") präsentieren uns hier eine Geschichte, in der sich nach einem weltweiten Stromausfall keiner mehr an die Musik der legendären Beatles erinnern kann - nur für einen einzigen Mann sind die "Fab Four" noch präsent: der junge, erfolglose Singer-Songwriter Jack Malik (hinreissend: Himesh Patel) macht sich fortan einen Namen mit dem Gesang von unsterblichen Songs wie "Yesterday" oder "Let It Be"...

Eine schöne Liebesgeschichte, viel Tempo, eine gelungene Ausstattung, aber auch eine extrem gelöste Stimmung mit vielen Songs der Beatles machen den Film zu einem perfekten Sommerfilm!

YESTERDAY - Jetzt  im Programm!

Grosse Beatles-Feier am Donnerstag, 19. September ab 18.30 Uhr mit Vorführung des Films bei uns im Kino und anschließender Party mit DJ und Überraschungen im Oceans der Spielbank Bad Reichenhall! Diese Vorstellung ist leider bereits ausgebucht!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die Fortsetzung des Publikums-Hits von 2011!

Kein Netz, keine Liebe...

EINE GANZ HEISSE NUMMER 2.0

In Marienzell ist der Wurm drin: die Leute ziehen weg, die Touristen kommen nicht mehr, es gibt keine Arbeit und keine Kinder. Niemand interessiert sich mehr für das Dorf, denn ohne High Speed Internet ist man heutzutage abgeschrieben. Doch eine schnelle Leitung ist nicht in Sicht: Zu wenig Einwohner und zu hohe Kosten. Während sich die Männer erfolglos durch die Landschaft graben, um das Kabel selbst zu verlegen, hat das bewährte Damen-Trio Waltraud, Maria und Lena eine ganz andere Idee: das Preisgeld eines Tanzwettbewerbes soll für schnelles Internet sorgen...

Nach dem grossen Erfolges des ersten Teils, der 2011 das Publikum in Scharen in die Filmtheater lockte, präsentieren sich auch hier Gisela Schneeberger, Bettina Mittendorfer und Rosalie Thomass wieder in Höchstform!

EINE GANZ HEISSE NUMMER 2.0 - Ab 3. Oktober täglich im Programm!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Wir haben Sie erwartet!

Sie sind höflichst eingeladen zur exklusiven Gala-Vorführung von

DOWNTON ABBEY

inklusive Afternoon-Tea am Donnerstag, 24. Oktober.

Präsentation in der deutschen Synchronfassung und in der englischen Originalfassung.

Weitere Informationen demnächst an dieser Stelle!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ausgezeichnetes Kino!

Wir freuen uns sehr, daß wir anläßlich unseres 100-jährigen Bestehens mit dem renommierten Kulturpreis der Stadt Bad Reichenhall ausgezeichnet wurden. Der Preis, der uns "in Anerkennung und Würdigung seiner kulturellen Bedeutung für Bad Reichenhall", so die Nennung auf der Urkunde, überreicht wurde, ist uns natürlich Ansporn und Motivation, Ihnen und Euch auch weiterhin herausragendes Kino in den wunderbaren Axelmannstein-Kolonnaden zu bieten!